Music was my first love...

 

Schon von den ersten Atemzügen an begleitete mich die Musik.

Nach der Ausbildung an Flöte und Akkordeon kam mir anno '84

der erste Synthesizer unter die Finger. Erst in Rockbands (Sterling),

später als Technomusikus (Axiom, ZLee, Emulgator)

und schliesslich als Produzent (DJ Simple, DJ Energy, Marc Jay, DJ Celtic uvm...)

lernte ich immer mehr über diese faszinierenden Instrumente

und die spannenden Klänge, die sie von sich geben.

 

Heute befasse ich mich vorwiegend

mit experimenteller und meditativer Musik.

Ich arbeite als freischaffender Ton- und Lichttechniker in Zürich.

 

Kontakt: tom(at)noopher.ch